Get Adobe Flash player

Biografie

Die Geschwister Niederbacher stammen aus dem kleinen Bergdorf Mühlbach oberhalb von Gais, am Beginn des Tauferer Ahrntals, in Südtirol.Seit Jahrzehnten wird in der Familie Musik gemacht und geht nun in die 2. Generation.

Die 1. Generation der Geschwister Niederbacher: Hans & WalterHans_Walter

Diese Karriere begann im Jahre 1970

Über 10.000 Zuschriften krönten den 1. Platz, des musikalischen Wettbewerbs

“Aus unserem Studio”.

Seither ziehen die Geschwister in aller Bescheidenheit durchs Land und genießen es musikalisch ihre Botschaften aus Südtirol zu überbringen.

Heute ist es die 2. Generation die Ihre Familientradition weiterführen.

Dies sind:

Manfred Akkordeon, Keyboard, Kontrabass und Gesang.
Christina und  Angelika bevorzugen vor allem den Gesang.
Andrea
ist das Spielen der steirischen Harmonika in die Wiege gelegt worden, sie spielt auch Gitarre und verzaubert dies alles noch mit ihrer Stimme.

Eines der Geheimnisse der Geschwister aus Südtirol ist wohl die Generationen übergreifende Zusammensetzung der Formation: Manfred (*1979), Christina (*1980), Angelika (*1986) und Andrea (*1993) stehen zusammen als Geschwister auf der Bühne und machen Volksmusik, als wäre es das Natürlichste der Welt. 

Da ist Begeisterung, da ist Freude, da ist Leidenschaft.

Weiters versuchten sie immer wieder, ihrem größten Ziel näher zu kommen: sich für den wichtigsten und bedeutendsten Wettbewerb in der volkstümlichen Musik den „Grand Prix der Volksmusik“ zu qualifizieren.GN_Biografie

2008 schafften sie es zum Ersten Mal, ins internationale Finale nach Zürich und belegten dort den ausgezeichneten 6. Platz.

In diesem Jahr produzierten die Geschwister ihr Erstes Album „Gemeinsam.“

2010: Manfred, Christina, Angelika & Andrea konnten Dank der großartigen Unterstützung ihrer unzähligen treuen Freunde und Fans in der Südtiroler Vorausscheidung sowie beim internationalen Finale in Wien als ZWEIT Platzierte hervorgehen!!

Gleichzeitig produzierten sie ihr zweites Album, mit zahlreichen ins Ohr gehenden Melodien „Ein Lied für Mama“

2011 veranstalteten und feierten sie das „1. Geschwister Niederbacher - Fest“

 Ihren Traum Leben sie… „Zusammenhalten, und die Liebe zur Musik

TV-Shows:

Grand Prix der Volksmusik  Vorausscheidung in Südtirol 2007

Grand Prix der Volksmusik  Vorausscheidung in Südtirol 2008

Finale in Zürich - 6. Platz

Grand Prix der Volksmusik Vorausscheidung in Südtirol 2010 (2. Platz)

Finale in Wien - 2. Platz

  • Melodien der Berge
  • Wernesgrüner Musikantenschenke
  • Melodien der Herzen
  • Lieder, Land & Leute
  • Musik liegt in der Luft u.a.

 Beide_Generationen